Erleichterung bei Vander

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · So gut war Christian Vander schon lange nicht mehr gelaunt. „Ich kann weiter Fußball spielen – und das ist das Wichtigste“, teilte der Ersatzkeeper freudestrahlend mit.

Seit Monaten plagt sich der 30-Jährige mit einer Schambeinentzündung herum, doch erst jetzt „bin ich wieder vorsichtig optimistisch, denn das letzte MRT-Bild war richtig gut“. Nun ist wieder Aufbautraining angesagt, nachdem ihm zuletzt totale Ruhe verordnet worden war. Und Vander hat einen großen Wunsch: „Dieses Jahr noch einmal mit den Jungs auf dem Platz zu stehen, das würde mir richtig gut tun.“

Das könnte Sie auch interessieren

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Neues von Thomas Cook: Fokus auf Familien und höhere Preise

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare