Entwarnung bei Aaron Hunt

+

Bremen - Aaron Hunt fehlt zwar auch heute im Werder-Training, sein Einsatz beim Rückrunden-Auftakt am Sonntag (15.30 Uhr) gegen Eintracht Braunschweig ist aber nicht gefährdet.

Der Bremer Vizekapitän geht davon aus, dass seine leichten Adduktorenprobleme in den nächsten Tagen abklingen. Am Donnerstag will er wieder mit der Mannschaft trainieren. Bei Clemens Fritz dauert es noch länger, den Kapitän plagen muskuläre Probleme in der Bauchgegend. Wenn es gut läuft, kann er in zwei Wochen wieder mitmischen. Bis auf die beiden Führungsspieler waren beim Vormittagstraining alle Profis auf dem Platz. mr

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Die Meerjungfrauen in Floridas Weeki Wachee

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag sechs im Busch in Bildern

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

Deutschland besiegt Weißrussland - die Bilder

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

DHB-Auswahl wahrt weiße Weste - 31:25 gegen Weißrussland

Meistgelesene Artikel

Bereit für Dortmund

Bereit für Dortmund

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Sternberg rechnet mit Werder-Verbleib

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Kommentare