Für Feyenoord Rotterdem

Eljero Elia als Matchwinner

+
Im zweiten Spiel für Feyenoord Rotterdem hat Werder-Abgang Eljero Elia ein seltenes Erfolgserlebnis gefeiert.

Rotterdam - Im zweiten Spiel für Feyenoord Rotterdem hat Werder-Abgang Eljero Elia ein seltenes Erfolgserlebnis gefeiert. Gegen Willem II Tilburg wurde er in der 63. Minute eingewechselt und erzielte nur fünf Minuten später das Tor des Tages zum 1:0-Sieg.

„Ein Moment fürs Leben, ein großartiges Gefühl“, schrieb Elia auf Twitter. Nicht so gut läuft es bei Izet Hajrovic. Der an den spanischen Erstligisten SD Eibar ausgeliehene Außenstürmer stand beim 0:0 beim FC Malaga nicht im Kader. In der Türkei feierte Cedrick Makiadi beim 1:1 gegen Sivasspor sein Debüt für Rizespor. Er kam über 90 Minuten zum Einsatz. Ebenso Ludovic Obraniak, der erstmals für Maccabia Haifa auf dem Platz stand (0:0 gegen Bnai Sachnin).

csa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare