Niederländer hat Probleme am Sprunggelenk

Elia muss pausieren

Donaueschingen · Die beiden Neuzugänge Eljero Elia und Nils Petersen fehlten gestern Vormittag bei der ersten Einheit in Donaueschingen.

Der Niederländer Elia klagte nach dem Dortmund-Spiel über Probleme am Sprunggelenk, doch Trainer Thomas Schaaf klingt nicht übermäßig besorgt: „Im Spiel gab es keine konkrete Situation, in der irgendetwas gewesen ist. Aber manchmal treten die Schmerzen erst auf, wenn man ein bisschen zur Ruhe kommt.“ Wann Elia wieder mitmischen kann, vermochte der Werder-Coach nicht zu sagen: „Ich weiß es nicht. Wir müssen einfach abwarten.“

Gleiches gilt für Petersen, der sich mit einer Oberschenkelverhärtung herumplagt und deshalb das Finale des „Liga-total-Cups“ verpasste. Schaaf: „Die Muskulatur macht noch nicht so mit. Schwer zu sagen, wie lange es dauert.“ · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare