Elia kurz vorm Kontrollverlust

+
Eljero Elia

Bremen - Eljero Elia war gerade richtig drin im Spiel, da war er auch schon draußen. Nach seinem Tor zum 2:2 in Hoffenheim ertönte direkt der Halbzeitpfiff – und zur zweiten Hälfte kam der Niederländer nicht mehr auf den Platz.

Der Grund: Er hatte wegen Meckerns schon früh Gelb gesehen, war richtig heiß gelaufen und akut Platzverweis-gefährdet. „Ich war so voller Emotionen, weil es einige Entscheidungen gab, die ich in meiner Karriere noch nicht erlebt habe. Beinahe hätte ich die Kontrolle verloren“, gestand der 26-Jährige: „In der Kabine hat der Trainer mir dann gesagt: ,Es ist besser, wenn du rausgehst.‘“ Der Treffer beim 4:4 war bereits Elias vierter in dieser Bundesliga-Saison, hinzu kommen zwei Vorlagen. Damit ist er jetzt schon effektiver als in der kompletten Vorsaison (kein Tor, drei Assists). · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Pavlenka und Veljkovic wieder zurück

Kommentare