Ekici – unterschreibt er morgen?

+
Mehmet Ekici

BREMEN. Morgen dürfte es so weit sein und Werder Bremen seinen ersten Neuzugang vorstellen. Mehmet Ekici ist quasi schon im Anflug.

„Ich habe gesagt, dass es Mitte der Woche eine Entscheidung geben wird, und daran hat sich nichts geändert“, bestätigte Werder-Boss Klaus Allofs gestern und fügte optimistisch an: „Ich denke nicht, dass sich unsere Karten in den letzten Tagen verschlechtert haben.“ Mit dem FC Bayern, der Ekici in der vergangenen Saison an den 1. FC Nürnberg ausgeliehen hatte, wurde bereits Einigung erzielt.

Fünf Millionen Euro soll der 21-jährige Deutsch-Türke kosten, darin sind mögliche Zusatzzahlungen bei bestimmten Erfolgen und Leistungen des Spielers eingerechnet. Fehlt also nur noch die Unterschrift des Spielers. Die könnte es morgen geben. Bei Per Mertesacker und Tim Wiese ist dagegen Geduld angesagt. Werder möchte zwar die in einem Jahr auslaufenden Verträge verlängern, „aber da wird sich unmittelbar nichts tun“, sagte Allofs: „Wir wollen das bis Saisonbeginn erledigt haben, doch bis dahin ist ja noch eine Menge Zeit. n kni

Das könnte Sie auch interessieren

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Party im Hansezelt mit Jürgen Drews, Klaus & Klaus und „Malle-Jens“

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Ein Hoch auf den "Hundeknochen": 50 Jahre Ford Escort

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Kommentare