Ekici raus aus dem Bett

+
Mehmet Ekici

Bremen - Mehrere Tage hat Mehmet Ekici mit einer Grippe so richtig flach gelegen, gestern meldete sich der türkische Mittelfeldmann zurück und meinte nach dem Training mit der Mannschaft: „Bei 100 Prozent bin ich noch nicht, aber das Gröbste habe ich überstanden.

Es ist schon viel besser geworden.“ Trainer Thomas Schaaf urteilte: „Seine Aktionen sind noch nicht so kraftvoll. Mal abwarten, wie es in den nächsten Tagen aussieht.“ Im Kader fürs Stuttgart-Spiel wird Ekici wohl nicht stehen. Obwohl fit und nicht geschwächt, war der 22-Jährige zuletzt zwei Mal nicht berücksichtigt worden. · mr

Ekici wieder beim Training

Werder-Training am Donnerstag: Ekici wieder mit dabei

Das könnte Sie auch interessieren

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare