Fußverletzung nach Duell mit Prödl

Ekici auf Eis

+
Mehmet Ekici

Werder-Bremen - JEREZ · Es passierte im Spiel zum Abschluss des Nachmittagstrainings: Verteidiger Sebastian Prödl traf Mehmet Ekici bei einer Grätsche unglücklich auf dem Spann.

Der Mittelfeldspieler ließ sich an Ort und Stelle behandeln, spielte zunächst weiter – doch wenig später war für „Memo“ Schluss: Physiotherapeut Holger Berger packte den rechten Fuß des Türken dick in Eis ein, Ekici blieb bis zum Ende der Partie auf dem Rasen hocken und humpelte dann mit seinem bandagiertem Fuß vom Feld.

Immerhin konnte der 23-Jährige dabei schon wieder lächeln: „Ich habe einen Schlag abbekommen, aber es ist nichts Schlimmes.“ Vorsichtshalber wurde er jedoch mit dem Golf-Mobil zum Mannschaftshotel hinauf chauffiert. · ck

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

G7-Gipfel: Scheitern in letzter Minute verhindert

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Werder testet gegen Wolverhampton Wanderers

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Entspannter Entscheider

Entspannter Entscheider

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Auftrag für U23: „Lasst es krachen!“

Kommentare