Einzelkritik: Werder in Berlin

1 von 23
Raphael Wolf: Der Mann kann einem nicht nur leidtun, der Mann muss einem mittlerweile leidtun. Im dritten Spiel stieg seine Gegentorquote auf 14 an – diesmal muss sich aber auch Wolf einen Vorwurf gefallen lassen.
2 von 23
Beim 1:2 stand er schlecht. Gute Reaktion dafür vor dem 2:3 – den Abstauber konnte er aber nicht mehr verhindern. Note 4
3 von 23
Theodor Gebre Selassie: Nach Auftritten im Mittelfeld zurück auf der rechten Abwehrseite. Dort vertrat er den angeschlagenen Clemens Fritz und machte das richtig schlecht.
4 von 23
Gebre Selassie verursachte mit seinem ungestümen Einsatz den Elfmeter, ließ vor dem 1:2 den Doppelpass zu und wurde mehrfach mit einfachsten Mitteln ausgespielt. Note 5,5
5 von 23
Assani Lukimya: Wenn es schnell ging, war er überfordert. Beide Gegentore entstanden auf seiner Position, jeweils war Lukimya nicht vor Ort.
6 von 23
Bekam Hertha-Stürmer Ramos nicht in den Griff, zeigte zudem die bekannten Schwächen im Passspiel. Note 5
7 von 23
Luca Caldirola: Eskortierte Ramos nur, als der mühelos zum 2:1 für Hertha einschob.
8 von 23
Tat auch nichts, um die Flanke vor dem Berliner 3:2 zu verhindern. Note 5

Einzelkritik für die Spieler des SV Werder Bremen in Berlin

Das könnte Sie auch interessieren

Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Cola ist nicht immer das gesündeste Getränk, doch es kann recht nützlich sein. In der Fotostrecke zeigen wir Ihnen, was sie damit im …
Für diese unglaublichen Dinge können Sie Cola verwenden

Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Erst vor wenigen Jahren hat sich Myanmar, das frühere Birma, nach langer Militärdiktatur der Außenwelt geöffnet. In der ehemaligen Hauptstadt Rangun …
Myanmars Metropole Rangun eilt in die Zukunft

Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Vor 100 Jahren kam Heinrich Böll in Köln zur Welt. Die Stadt erlebte er in drei Formen: als mittelalterliche Stadt vor dem Krieg, im Zustand der …
Zerstört war ihm am liebsten: Mit Heinrich Böll durch Köln

Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Mit einem Überraschungspaket und einer Fruchttorte hat der Karlsruher Zoo den 50. Geburtstag des Schimpansen Benny gefeiert.
Torte für Schimpansen Benny zum 50. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“