Eintracht löst Vertrag mit Hildebrand auf

Frankfurt schiebt Wiedwald-Wechsel einen Riegel vor

+
Felix Wiedwald wird nicht in der Winterpause zu Werder Bremen wechseln.

Bremen - Felix Wiedwald wird nicht in der Winterpause zum SV Werder Bremen wechseln. Eintracht Frankfurts Sportdirektor Bruno Hübner schob dem Transfer einen Riegel vor.

Hübner gab dies am Montagnachmittag bekannt. Es kommt also nicht zu dem Wechsel des Keepers von Eintracht Frankfurt zu Werder Bremen in dieser Transferperiode.

Dazu kam es, weil die Frankfurter am Dienstag ohne Timo Hildebrand ins Trainingslager nach Abu Dhabi fliegen. Der Vertrag mit dem Torhüter wurde am Montag aufgelöst.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare