Einsatz fraglich – Werder bangt um Naldo

Verletzt: Bremens Abwehrspieler Naldo.

Werder-Bremen - BREMEN (flü) Das wäre wirklich ganz, ganz bitter: Werder muss zum Bundesliga-Auftakt am Samstag gegen Eintracht Frankfurt wahrscheinlich auf Abwehrspieler Naldo verzichten.

Eine genaue Untersuchung gestern Morgen bestätigte den Verdacht: Der 26-Jährige hat sich eine Sehnenzerrung im linken hinteren Oberschenkel zugezogen. Passiert war’s am Dienstagnachmittag im Training, das Naldo dann abbrechen musste. Trainer Thomas Schaaf hofft zwar, dass sein derzeit in blendender Verfassung spielender Innenverteidiger rechtzeitig fit wird, zeigt aber auch ein wenig Skepsis: „Wir würden uns natürlich freuen, wenn er am Samstag doch noch zum Einsatz kommen könnte, aber wir müssen von Tag zu Tag abwarten, wie sich die Verletzung entwickelt.“

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Besonderes Flair: Sightseeing in den schönsten Straßen der Welt

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Raphael Wolf verabschiedet

Raphael Wolf verabschiedet

Kommentare