Sokratis freut sich auf Förderer Rehhagel

„Ein großer Trainer“

Bremen - Der einzige aktuelle Werder-Profi, der sowohl den Bremer als auch den Berliner Trainer bestens kennt, ist Sokratis.

Thomas Schaaf ist sein aktueller Coach, Herthas Otto Rehhagel öffnete ihm 2008 die Tür zur griechischen Nationalmannschaft: „Er hat mich damals als 18-Jährigen geholt, ich habe ihm viel zu verdanken“, sagte Sokratis gestern und fügte lobend an: „Er ist ein großer Trainer, hat in Deutschland und Griechenland sehr viel geleistet.“ Zwar freut sich „Papas“ aufs Wiedersehen, der Fokus liegt aber woanders: „Wir müssen dieses wichtige Spiel gewinnen.“ · mr

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare