Sokratis freut sich auf Förderer Rehhagel

„Ein großer Trainer“

Bremen - Der einzige aktuelle Werder-Profi, der sowohl den Bremer als auch den Berliner Trainer bestens kennt, ist Sokratis.

Thomas Schaaf ist sein aktueller Coach, Herthas Otto Rehhagel öffnete ihm 2008 die Tür zur griechischen Nationalmannschaft: „Er hat mich damals als 18-Jährigen geholt, ich habe ihm viel zu verdanken“, sagte Sokratis gestern und fügte lobend an: „Er ist ein großer Trainer, hat in Deutschland und Griechenland sehr viel geleistet.“ Zwar freut sich „Papas“ aufs Wiedersehen, der Fokus liegt aber woanders: „Wir müssen dieses wichtige Spiel gewinnen.“ · mr

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare