Eichin will konstant guten Di Santo sehen

„Das erwarte ich von ihm“

+
Franco Di Santo hat die Hälfte aller Werder-Saisontore in der Bundesliga erzielt.

Bremen - Bei Franco Di Santo ist nach schwacher erster Saison mit nur vier Toren, einer Verletzung, einer Sperre und Integrationsproblemen der Knoten geplatzt. „Er hat ein bisschen gebraucht“, sagt Sportchef Thomas Eichin über den Argentinier, der die Hälfte aller Bremer Saisontore in der Bundesliga geschossen hat (sechs von zwölf).

Die stattliche Quote nimmt Eichin recht nüchtern zur Kenntnis: „Es ist seine Aufgabe, Tore zu machen. Er hat die Klasse, Spiele zu entscheiden – aber das erwarte ich auch von ihm.“

Mit jedem Tor schießt sich der 25-jährige Di Santo, der im Sommer 2013 ablösefrei von Wigan Athletic aus der englischen Premier League gekommen war und einen Vertrag bis 2016 unterschrieb, mehr in den Fokus anderer Clubs. Er kann einer werden, der Werder mal eine Millionen-Ablöse in die Kassen spült. Doch so weit mag Eichin, der generell keinen Spieler als unverkäuflich bezeichnet, derzeit nicht vorausschauen – zumindest nicht öffentlich. Er habe seine „Gedankenspiele“, wie Di Santos Zukunft in Bremen aussieht, sagte der 48-Jährige gestern lediglich: „Aber da müssen wir erstmal ein bisschen abwarten. Franco muss seine gute Form konservieren.“

mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Polizei stürmt australisches Flüchtlingslager in Manus

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Myanmar und Bangladesch einigen sich auf Rohingya-Rückkehr

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Winter auf Poel: Angelfahrten und Schatzsuche

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Kompakte Knipsen: Was sie noch besser können als Smartphones

Meistgelesene Artikel

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Augustinsson wünscht sich Ibrahimovic-Comeback

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Kommentare