Eichin kontert Elia-Kritik

Southampton - Der bis zum Saisonende an den FC Southampton ausgeliehene Werder-Profi Eljero Elia hat gegen den Bundesligisten und dessen Trainer Viktor Skripnik heftig nachgetreten.

„Skripnik hatte Anweisungen von der Clubleitung bekommen, mich nicht mehr aufzustellen. Es musste mir deutlich gemacht werden, dass ich gehen sollte“, sagte der Niederländer „Voetbal International“. Werder-Sportchef Thomas Eichin weist die Vorwürfe auf Nachfrage dieser Zeitung allerdings vehement zurück: „Das ist Unsinn, das habe ich nicht gemacht. Viktor Skripnik entscheidet eigenständig, wer in den Kader kommt und wer spielt.“ Elia hatte die Erwartungen seit seiner Verpflichtung 2012 von Juventus Turin (Ablöse 5,5 Millionen Euro) nie erfüllt. Der Vertrag des 27-Jährigen mit Werder läuft noch bis 2016. 

kni/sid

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Meistgelesene Artikel

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

Eine Auszeichnung, die den Erfolg nicht garantiert

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

96-Keeper Tschauner droht gegen Werder auszufallen 

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Peru fährt zur WM – Pizarro: „Ich könnte die ganze Welt küssen!“

Luca Plogmann im Interview: „Mama ist stolz“

Luca Plogmann im Interview: „Mama ist stolz“

Kommentare