Eichin kontert Elia-Kritik

Southampton - Der bis zum Saisonende an den FC Southampton ausgeliehene Werder-Profi Eljero Elia hat gegen den Bundesligisten und dessen Trainer Viktor Skripnik heftig nachgetreten.

„Skripnik hatte Anweisungen von der Clubleitung bekommen, mich nicht mehr aufzustellen. Es musste mir deutlich gemacht werden, dass ich gehen sollte“, sagte der Niederländer „Voetbal International“. Werder-Sportchef Thomas Eichin weist die Vorwürfe auf Nachfrage dieser Zeitung allerdings vehement zurück: „Das ist Unsinn, das habe ich nicht gemacht. Viktor Skripnik entscheidet eigenständig, wer in den Kader kommt und wer spielt.“ Elia hatte die Erwartungen seit seiner Verpflichtung 2012 von Juventus Turin (Ablöse 5,5 Millionen Euro) nie erfüllt. Der Vertrag des 27-Jährigen mit Werder läuft noch bis 2016. 

kni/sid

Rubriklistenbild: © nordphoto

Mehr zum Thema:

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Kommentare