Eichin beginnt bei Werder Bremen schon Mitte Februar

+
Thomas Eichin kann früher als ursprünglich geplant seinen Job als Geschäftsführer von Werder Bremen antreten.

Bremen - Thomas Eichin kann früher als ursprünglich geplant seinen Job als Geschäftsführer von Werder Bremen antreten. Der Nachfolger von Klaus Allofs wird seine Tätigkeit nach Angaben des Fußball-Bundesligisten bereits am 15. Februar beginnen.

Möglich ist dies, weil der Eishockeyclub Kölner Haie den Kanadier Lance Nethery als Eichin-Nachfolger verpflichtet hat. Nethery beginnt bei Eichins derzeitigem Arbeitgeber am 1. Februar. „Mit den Gesellschaftern des KEC haben wir uns darauf geeinigt, dass ich Lance Nethery dann in einer 14-tägigen Übergangsphase die Geschäfte übergeben werde“, erklärte Eichin in einer Pressemitteilung. Der 46-Jährige ist seit 2001 Haie-Geschäftsführer. dpa

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

Top 10: Die zehn verrücktesten Hotel-Geschichten

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

90. Jubiläum der Freiwilligen Feuerwehr Heesen

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Kulturfest des Waldorfkindergartens Scheeßel

Meistgelesene Artikel

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Kommentare