Eichin beginnt bei Werder Bremen schon Mitte Februar

+
Thomas Eichin kann früher als ursprünglich geplant seinen Job als Geschäftsführer von Werder Bremen antreten.

Bremen - Thomas Eichin kann früher als ursprünglich geplant seinen Job als Geschäftsführer von Werder Bremen antreten. Der Nachfolger von Klaus Allofs wird seine Tätigkeit nach Angaben des Fußball-Bundesligisten bereits am 15. Februar beginnen.

Möglich ist dies, weil der Eishockeyclub Kölner Haie den Kanadier Lance Nethery als Eichin-Nachfolger verpflichtet hat. Nethery beginnt bei Eichins derzeitigem Arbeitgeber am 1. Februar. „Mit den Gesellschaftern des KEC haben wir uns darauf geeinigt, dass ich Lance Nethery dann in einer 14-tägigen Übergangsphase die Geschäfte übergeben werde“, erklärte Eichin in einer Pressemitteilung. Der 46-Jährige ist seit 2001 Haie-Geschäftsführer. dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Fahrgeschäfte, Buden, Zelte: Das gefällt den Besuchern am besten 

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare