Fotostrecke

Das sind Werders Ehrenspielführer

Ehrenspielführer SV Werder Bremen
1 von 7
Richard Ackerschott spielte von 1942 bis 1958 für Werder. Da gab es die Bundesliga noch nicht. In der Saison 1968/69 sprang er kurzzeitig als Werder-Trainer ein. „Sense“, wie der Verteidiger genannt wurde, starb 2002 im Alter von 80 Jahren.
Ehrenspielführer SV Werder Bremen
2 von 7
Arnold „Pico“ Schütz spielte von 1955 bis 1972 insgesamt mehr als 800 Mal für Werder, gewann mit Bremen 1961 den DFB-Pokal und 1965 die Deutsche Meisterschaft. Im Alter von 80 Jahren starb Schütz am 14. April 2015 in Bremen.
Ehrenspielführer SV Werder Bremen
3 von 7
Horst-Dieter Höttges war von 1964 bis 1978 für die Grün-Weißen aktiv. Der Europa- und Weltmeister (1972 und 1974), Spitzname „Eisenfuß“, wurde 1965 mit Werder mit Deutscher Meister.
Ehrenspielführer SV Werder Bremen
4 von 7
Dieter „Budde“ Burdenski lief zwischen 1972 und 1988 ganze 444 Mal für Werder in der Bundesliga auf. Das ist Vereinsrekord. 1988 wurde er in seiner letzten Saison als Profi Deutscher Meister.
Ehrenspielführer SV Werder Bremen
5 von 7
Dieter Eilts spielte von 1984 bis 2002 für Werder. Er wurde mit Werder zweimal Deutscher Meister, dreimal DFB-Pokal-Sieger und 1992 Europapokalsieger der Pokalsieger.
Ehrenspielführer SV Werder Bremen
6 von 7
Marco Bode spielte 14 Jahre für Werder - von 1988 bis 2002. Auch er gehörte zur Erfolgsmannschaft der 1990er-Jahre. Seine Karriere beendete er 2002 als Vize-Weltmeister.
Ehrenspielführer SV Werder Bremen
7 von 7
Frank Baumann spielte von 1999 bis 2009 in Bremen. In seinem letzten Jahr gewann er den DFB-Pokal. Bereits 2004 feierte der langjährige Kapitän das Double mit Werder.

Clemens Fritz, der sein Karriereende kürzlich bekanntgegeben hat, wird der nächste Ehrenspielführer des SV Werder Bremen. Bisher durften sich sieben Ex-Spieler so betiteln - darunter auch Sportchef Frank Baumann. Die Fotostrecke stellt die Ehrenspielführer vor.

Quelle: DeichStube

Das könnte Sie auch interessieren

Saab: Statement für Individualisten

Obwohl die Automarke nicht mehr existiert, Saab gilt Fans als Statement für Individualisten. Klicken Sie sich durch die Modelle des …
Saab: Statement für Individualisten

Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Es sammeln sich Krümel in der Tastatur und Spinnenweben auf dem Fliegengitter? In der Fotostrecke sehen Sie, wie Sie diese Schmutzquellen ganz leicht …
Von diesen Putz-Tricks haben Sie noch nicht gehört

Die irrsten Autofahrer der Welt

Sie denken, Sie hätten im Straßenverkehr schon alles erlebt? Dann kennen sie die folgenden Extrem-Autofahrer noch nicht. Womit die Pkw-Lenker die …
Die irrsten Autofahrer der Welt

Brexit: Durchbruch ebnet Weg in Verhandlungsphase zwei

Es ist der erste Erfolg für die Europäische Union und Großbritannien im scheinbar endlosen Streit über den Brexit. Aber so rechte Begeisterung kommt …
Brexit: Durchbruch ebnet Weg in Verhandlungsphase zwei

Meistgelesene Artikel

Werder testet gegen Twente Enschede

Werder testet gegen Twente Enschede

Nordderby am Samstagabend, Köln am Montag

Nordderby am Samstagabend, Köln am Montag

Eggestein knackt 14-Kilometer-Marke

Eggestein knackt 14-Kilometer-Marke

Caldirola sucht das Gespräch mit Werder

Caldirola sucht das Gespräch mit Werder