Drei Verletzte, drei Gemütszustände

Hoffnung, Vorsicht, Zuversicht

+
Theo Gebre Selassie

Bremen - Freie Tage für die Werder-Profis – aber drei Langzeitverletzte mussten am Montagabend trotzdem ran. Philipp Bargfrede, Theodor Gebre Selassie und Nachwuchshoffnung Julian von Haacke sprachen als Teilnehmer einer Talkrunde in Bremerhaven über den Stand der Dinge. So sieht es aus bei…

Philipp Bargfrede

Die Nachrichten sind positiv. Das linke Knie, das ihm auch nach der Meniskus-OP im Mai noch große Probleme bereitet hatte, funktioniert wieder besser. „Ich steigere mein Pensum Tag für Tag und habe keine Schmerzen mehr. Das Knie ist auch nicht mehr dick“, berichtete der Mittelfeldspieler. Wann er aber wieder näher an den Trainingsbetrieb der Mannschaft heranrücken wird, bleibt noch unklar. „In den nächsten Tagen“ will er ins normale Lauftraining einsteigen.

Theo Gebre Selassie

Ein Knochenödem im Oberschenkel warf ihn kurz vor Saisonstart aus der Bahn. Etwas mehr als einen Monat später zeichnet sich noch nicht ab, wann wieder mit Gebre Selassie zu rechnen ist. „Wir machen jede Woche ein MRT und kontrollieren die Fortschritte, aber ich muss weiterhin kleine Schritte machen“, sagte der Tscheche. Zwar fühle er sich immer besser, aber längst nicht sicher: „Bei allem, was ich mache, muss ich sehr vorsichtig sein. Zu viel auf einmal könnte zu riskant sein.“

Julian von Haacke

Der 20-Jährige hat schon einen Termin im Blick. „Der Plan ist, dass ich Mitte November wieder einsteige“, sagt von Haacke, der sich vor fünf Monaten einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie zugezogen hatte. Für ihn ist es auf dem Weg ins Bundesliga-Team ein Rückschlag, aber nicht die Endstation: „Ich habe mir die Geschichten anderer Spieler angeschaut, die auch das Pech hatten und teilweise gestärkt zurückgekommen sind. Das macht mir Mut.“

csa

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Das Aus für die klassische Küche

Das Aus für die klassische Küche

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Trump nimmt Amtsgeschäfte auf

Meistgelesene Artikel

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Kommentare