Drei Testspiele in Belek

Werder-Bremen - BREMEN · Werders Fahrplan für die Vorbereitung auf die Rückrunde steht – auch die Testspielgegner im Trainingslager in der Türkei sind festgelegt worden.

Am Montag, 3. Januar, bittet Trainer Thomas Schaaf um 10.00 Uhr am Weserstadion zum Trainingsauftakt (Laktattest). Anschließend geht’s ins Trainingslager ins türkische Belek (bis 11. Januar). Insgesamt wird Werder dort drei Testspiele bestreiten.

Zum Auftakt geht’s am Mittwoch, 5. Januar, im „Mardan Palace Stadium“ in Kundu gegen das türkische Spitzenteam Trabzonspor, souveräner Spitzenreiter der SüperLig.

Am Sonnabend, 8. Januar, spielt Werder gegen Zweitligist MSV Duisburg, ehe die Mannschaft am Montag, 10. Januar, gegen den türkischen Erstligisten Eskisehirspor antritt. Die genauen Anstoßzeiten der drei Bremer Testspiele stehen allerdings noch nicht fest.

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

Fritz: "Müssen uns über die Niederlage ärgern"

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Kommentare