Drei Testspiele in Belek

Werder-Bremen - BREMEN · Werders Fahrplan für die Vorbereitung auf die Rückrunde steht – auch die Testspielgegner im Trainingslager in der Türkei sind festgelegt worden.

Am Montag, 3. Januar, bittet Trainer Thomas Schaaf um 10.00 Uhr am Weserstadion zum Trainingsauftakt (Laktattest). Anschließend geht’s ins Trainingslager ins türkische Belek (bis 11. Januar). Insgesamt wird Werder dort drei Testspiele bestreiten.

Zum Auftakt geht’s am Mittwoch, 5. Januar, im „Mardan Palace Stadium“ in Kundu gegen das türkische Spitzenteam Trabzonspor, souveräner Spitzenreiter der SüperLig.

Am Sonnabend, 8. Januar, spielt Werder gegen Zweitligist MSV Duisburg, ehe die Mannschaft am Montag, 10. Januar, gegen den türkischen Erstligisten Eskisehirspor antritt. Die genauen Anstoßzeiten der drei Bremer Testspiele stehen allerdings noch nicht fest.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Der Blauregen hat viel Kraft

Der Blauregen hat viel Kraft

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Wandern, Waldbaden und Wellness in Bad Steben

Barock und Bio im Bliesgau

Barock und Bio im Bliesgau

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Kampf gegen Corona: Italien verlängert Ausgangsverbote

Meistgelesene Artikel

Entscheidung offenbar gefallen: Werder-Legende Claudio Pizarro nach Profi-Karriere zurück zum FC Bayern München

Entscheidung offenbar gefallen: Werder-Legende Claudio Pizarro nach Profi-Karriere zurück zum FC Bayern München

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Besiktas Istanbul an Michael Lang interessiert?

Werder-Transfergerüchte-Ticker: Besiktas Istanbul an Michael Lang interessiert?

Ex-Werder-Keeper Reck verlängert Vertrag beim SSV Jeddeloh II

Ex-Werder-Keeper Reck verlängert Vertrag beim SSV Jeddeloh II

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Drei Jahre nach Drama im Test gegen Werder Bremen: Ajax Amsterdam kündigt Vertrag von hirnverletztem Abdelhak Nouri

Kommentare