U23-Spieler trainieren mit den Profis

Drei „Neue“ auf Trainingsplatz

+
Oliver Hüsing war am Mittwoch einer von drei U23-Spielern, die bei den Profis mittrainierten.

Bremen - Wenn Länderspielwochen im Terminplan stehen, lichten sich zwangsläufig auch die Reihen auf den Trainingsplätzen der Bundesligisten. Wie bei Werder Bremen.

Daher beförderte Chefcoach Robin Dutt einige Akteure aus der U 23 in seine Trainingsgruppe: Oliver Hüsing und Julian von Haacke arbeiteten mit den Profis und stehen heute wohl auch im Kader für das Testspiel in Hamburg. Ihr Kollege Melvyn Lorenzen hatte am Dienstag ebenfalls noch mittrainiert, zog sich aber einen Muskelfaserriss zu. Deshalb fällt er aus.

Übrigens musste auch die U 23 einige Abstellungen an Junioren-Nationalteams hinnehmen. Deshalb wurde ihr Regionalliga-Spiel bei Weiche Flensburg von Sonntag auf Mittwoch, 18. September (17.30 Uhr), verlegt. ck

Werder-Training am Mittwoch

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Volkmer, der Vollstrecker! Werder II bleibt in Liga drei

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Bruns nicht mehr Co-Trainer

Kommentare