U23-Spieler trainieren mit den Profis

Drei „Neue“ auf Trainingsplatz

+
Oliver Hüsing war am Mittwoch einer von drei U23-Spielern, die bei den Profis mittrainierten.

Bremen - Wenn Länderspielwochen im Terminplan stehen, lichten sich zwangsläufig auch die Reihen auf den Trainingsplätzen der Bundesligisten. Wie bei Werder Bremen.

Daher beförderte Chefcoach Robin Dutt einige Akteure aus der U 23 in seine Trainingsgruppe: Oliver Hüsing und Julian von Haacke arbeiteten mit den Profis und stehen heute wohl auch im Kader für das Testspiel in Hamburg. Ihr Kollege Melvyn Lorenzen hatte am Dienstag ebenfalls noch mittrainiert, zog sich aber einen Muskelfaserriss zu. Deshalb fällt er aus.

Übrigens musste auch die U 23 einige Abstellungen an Junioren-Nationalteams hinnehmen. Deshalb wurde ihr Regionalliga-Spiel bei Weiche Flensburg von Sonntag auf Mittwoch, 18. September (17.30 Uhr), verlegt. ck

Werder-Training am Mittwoch

Das könnte Sie auch interessieren

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

RB Leipzig feiert ersten Champions-League-Sieg

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Haben sich Ihre Fingernägel so verändert? Dann sofort zum Arzt!

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Google Pixel 2 und Pixel 2 XL im Test

Meistgelesene Artikel

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

„Das Abstiegsgespenst als Reisebegleiter? Nein, danke!“

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Kein Trainingslager

Kein Trainingslager

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Kommentare