U23-Spieler trainieren mit den Profis

Drei „Neue“ auf Trainingsplatz

+
Oliver Hüsing war am Mittwoch einer von drei U23-Spielern, die bei den Profis mittrainierten.

Bremen - Wenn Länderspielwochen im Terminplan stehen, lichten sich zwangsläufig auch die Reihen auf den Trainingsplätzen der Bundesligisten. Wie bei Werder Bremen.

Daher beförderte Chefcoach Robin Dutt einige Akteure aus der U 23 in seine Trainingsgruppe: Oliver Hüsing und Julian von Haacke arbeiteten mit den Profis und stehen heute wohl auch im Kader für das Testspiel in Hamburg. Ihr Kollege Melvyn Lorenzen hatte am Dienstag ebenfalls noch mittrainiert, zog sich aber einen Muskelfaserriss zu. Deshalb fällt er aus.

Übrigens musste auch die U 23 einige Abstellungen an Junioren-Nationalteams hinnehmen. Deshalb wurde ihr Regionalliga-Spiel bei Weiche Flensburg von Sonntag auf Mittwoch, 18. September (17.30 Uhr), verlegt. ck

Werder-Training am Mittwoch

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Arnold Schwarzenegger fährt Elektro-Auto

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Abschied von Roman Herzog: "Geschenk für unser Land"

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Trotz Aus: Großartige Tage für Mischa Zverev in Melbourne

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Autostudien mit nachwachsenden Rohstoffen

Meistgelesene Artikel

Wiedwald wieder wichtig

Wiedwald wieder wichtig

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Thanos Petsos zum FC Fulham?

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

Wenn die Kette pendelt: Nouris Defensiv-Konzept

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

"Hungrig auf Spielzeiten" - Florian Kainz will mehr

Kommentare