DFB-Preis für Werder

Werder-Bremen - HERZOGENAURACH · Große Ehre für Werder: DFB-Präsident Wolfgang Niersbach und Nationalmannschafts-Manager Oliver Bierhoff verliehen den Bremern gestern Abend in Herzogenaurach den Integrationspreis des Deutschen Fußball-Bundes.

Mit der Auszeichnung honoriert der DFB seit 2007 die Förderung integrativer Projekte. „Ich freue mich für meine Crew. Ich bin stolz auf den Haufen“, sagte Werder-Präsident Klaus-Dieter Fischer. Bei Werder betreuen zehn festangestellte Mitarbeiter 20 Projekte wie Freizeitangebote für ältere Werderaner oder den Kids-Club. · dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Vulkan-Trekking auf dem Chimborazo in Ecuador

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare