Desaster für Wesley

Sao Paulo - Schlimmer hätte sich das Engagement in der Heimat für Werders ehemaligen Mittelfeldspieler Wesley nicht entwickeln können.

Kurz nach seinem perfekt gemachten Wechsel zu Palmeiras im März zog sich der 25-jährige Brasilianer einen Kreuzbandriss zu und fiel bis Mitte Oktober aus. Und nun auch noch das: Wesley steigt mit dem Traditionsclub aus Sao Paulo aus der Serie A ab, muss den Gang in die Zweitklassigkeit antreten. Zwei Spieltage vor dem Saisonende hat der Tabellen-18. (von 20 Teams) sieben Punkte Rückstand auf das rettende Ufer. Nach seiner Verletzung hat Wesley lediglich vier Spiele für Palmeiras bestritten.

Auch der Meister in Brasilien steht bereits fest: Fluminense Rio de Janeiro. n mr

Das könnte Sie auch interessieren

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Grusellabyrinth und Horror-Fest: Halloween in Deutschland

Wie werde ich Winzer/in?

Wie werde ich Winzer/in?

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare