Defekter Zug stoppt Werder-Fans

Hannover (dpa) - Ein technischer Defekt in einem Regionalzug nach Bremen hat Werder-Bremen-Fans nach einem verlorenen Spiel in Hannover auch noch in der Region Hannover gestoppt.

Der Zug habe bei Neustadt am Rübenberge gut zwei Stunden gestanden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei in Hannover. Vermutlich wegen des Ausfalls der Klimaanlage hätten drei der etwa 1000 Fahrgäste Kreislaufprobleme gehabt. Sie seien ärztlich versorgt worden.

Zwischen zwei Fußballfans sei es zum Streit gekommen. Die den Zug begleitenden Beamten hätten die Lage aber im Griff gehabt. Bremen hatte beim Nachbarn Hannover 2:3 verloren.

Rubriklistenbild: © dpa

21. Westerholzer Flohmarkt

21. Westerholzer Flohmarkt

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Vatertag auf dem Weyher Marktplatz

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Spiele-Test: "Rime" verzaubert mit Minimalismus

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Neue PC-Spiele: Knüppelharte Action und knifflige Diplomatie

Meistgelesene Artikel

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

Baumann: "Nouri meine beste Entscheidung"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

"Richtig Lust auf das große Klassentreffen"

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Augustinsson kommt als Double-Sieger

Stalteri in der Hall of Fame

Stalteri in der Hall of Fame

Kommentare