„Das war nix“

Werder-Bremen - Werder-Sportchef Thomas Eichin: „Wir sind nur hinterhergelaufen. Das war hinten nix, in der Mitte nix und vorne nix – das war einfach eine ganz schlechte Leistung von uns. Das müssen wir schnell abhaken.“

Werder-Kapitän Aaron Hunt: „Wir haben kein gutes Spiel gemacht und da angeknüpft, wo wir vor einer Woche gegen Stuttgart aufgehört haben.“

Werder-Coach Robin Dutt: „Das war ein ganz schwaches Spiel von uns. Wir haben Freiburg viel zu viele Räume gelassen. In der Halbzeit haben wir festgelegt, dass wir auf Forechecking gehen. Wir wollten Torchancen erzwingen, das ist uns nicht gelungen – und Freiburg hat super gekontert. Beim 0:3 hatte ich schon Angst, dass es ein Debakel wird. Ist es aber nicht, und das ist das einzig Gute heute. Ich habe immer gewarnt, mit 29 Punkten schon von Sicherheit zu sprechen. Jetzt weiß wieder jeder, dass wir bis zum letzten Spieltag kämpfen müssen.“

Freiburg-Coach Christian Streich: „Wir haben versucht, Fußball zu spielen. Das ist nicht ganz einfach in so einer Situation. Da muss man den Jungs ein großes Lob aussprechen, dass sie das hinbekommen haben. Bremen war nicht so im Spiel wie zuletzt. Es gibt keinen Grund zu jubeln, denn uns steht das Wasser immer noch bis zum Hals.“

Freiburg-Profi Felix Klaus: „Wir haben ein Riesenspiel gemacht.“

Das könnte Sie auch interessieren

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Zu Tisch! - Große Tafeln brauchen Raum zum Wirken

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Kommentare