Ex-Nationalspieler verzichtet auf sein Gehalt

Dankbarer Etxeberria

Werder-Bremen - BREMEN (csa/kni) · Man stelle sich vor, Torsten Frings klopft in einem, zwei oder drei Jahren an die Tür von Klaus Allofs und sagt: „Hör mal, eine Saison spiele ich noch, aber Gehalt will ich nicht mehr.“ Unmöglich?

Bei Athletic Bilbao gibt es genau diesen Fall. Joseba Etxeberria, der als 17-Jähriger nach Bilbao kam und nie wieder wegging, bestreitet aktuell seine letzte Saison als Profi. Unentgeltlich, der 32-Jährige bezieht kein Geld mehr vom Athletic Clube – aus Dankbarkeit für eine große Zeit. „Ja, stimmt“, bestätigte der 53-fache Nationalspieler gestern in Bremen: „Und ich freue mich, dass ich zum Abschied noch mal Europa League spielen darf.“ Wenn er denn darf. Etxeberria ist nur noch Ersatzspieler.

Das könnte Sie auch interessieren

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen von IS und Taliban in Afghanistan

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Bremer Freimarkt: Der Freitagabend

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Messer-Attacken in München - Bilder vom Polizeieinsatz

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare