Clemens Fritz

„Falsch verstanden“

+
Clemens Fritz

Bremen - Clemens Fritz fühlte sich „falsch verstanden“. Nach der gemeinsamen Weihnachtsfeier der Werder-Profis mit diversen Fan-Clubs gestern twitterte ein Fan eine bemerkenswerte Botschaft: Fritz werde im Sommer 2015 seine Karriere beenden.

Möglich ist das tatsächlich, schließlich läuft Fritz’ Vertrag dann aus. Doch das Karriereende ist noch nicht beschlossen. Und auch nicht verkündet. Das stellte der 33-Jährige gestern klar: „Da hat der Fan etwas falsch interpretiert. Ich habe nur gesagt, dass ich nach meiner Karriere ein Jahr Pause mache und anschließend ein Traineeprogramm bei Werder beginne.“ In welchem Jahr das sein wird, verriet Fritz nicht.

csa

Mehr zum Thema:

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

England hebt nach Attentat Terrorwarnstufe

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Poledance sorgt für durchtrainierte Figur

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Von scharf bis süß: Die Avocado ist ein Alleskönner

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Wandern im ursprünglichen Defereggental

Meistgelesene Artikel

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Eine Niederlage, aber keine krachende

Eine Niederlage, aber keine krachende

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Kommentare