Pizarro macht seine letzten Tore in Cuxhaven

+
Das war's: Claudio Pizarro bedankte sich am Mittwochabend mit zwei Toren bei den Fans.

Bremen - Es ist eigentlich nur ein unbedeutendes Testspiel. Eine Freundschaftspartie gegen Eintracht Cuxhaven. Ein Aufeinandertreffen am Jahnplatz an der Beethovenallee. Aber es ist auch das Ende einer Zeit, die in Erinnerung bleibt. Der SV Werder Bremen gewinnt den Test in Cuxhaven mit 7:1 (4:1) und verabschiedet einen seiner größten Spieler der jüngeren Vergangenheit: Claudio Pizarro.

Vor 4000 Zuschauern beginnt der 33-jährige Pizarro und macht auch seine letzten beiden Tore für die Grün-Weißen. Tim Borowski hatte dem scheidenden Angreifer vorgelegt und sagte nach dem Spiel: "Es hat mich sehr gefreut, dass ich noch einmal für Claudio auflegen durfte." Um 20.03 Uhr (51. Minute) war es dann soweit: Pizarro verlässt den Platz. Erst klatschte er sich noch mit Trainer Thomas Schaaf ab, Sport-Physiotherapeut Holger Berger nahm er schon in den Arm und dann bekam Sportchef Klaus Allofs seine Umarmung. "Es war schön, hier noch einmal gespielt zu haben", sagte der Peruaner, der unbedingt auflaufen wollte. Manager Allofs sagte anschließend: "Es war ein trauriger Moment. Es wäre schön gewesen, Claudio im Stadion zu verabschieden."

Pizarro verabschiedet sich mit zwei Toren

Werder gewinnt 7:1 gegen Cuxhaven

Es war das dritte und letzte Testspiel der Bremer in der "Nachspielzeit" 2012. Der Bezirksligist aus Cuxhaven war seit 28 Spielen, saisonübergreifend sogar bereits seit 45 Partien, ungeschlagen und die Partie gegen Werder Bremen war gewissermaßen ein Dankeschön des Vereins an die Spieler, erklärte Eckhard Loewecke, Leiter der Geschäftsstelle des Vereins.

Neben den beiden Treffern von Pizarro trafen Denni Avdic (2 Treffer), Marko Arnautovic, Aaron Hunt und Lennart Thy für den SVW. Den Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 4:1 markierte Gonzales-Montes.

Die Aufstellung gegen Cuxhaven: Mielitz - Affolter, Schmitz, Naldo, Fritz, Borowski, Trybull, Arnautovic, Avdic, Hunt, Pizarro, Thy.

Tore: 0:1 (7.) Avdic, 0:2 (14.) Arnautovic, 0:3 (31.) Pizarro, 0:4 (33.) Avdic, 1:4 (41.) Gonzales-Montes, 1:5 (44.) Hunt, 1:6 (46.) Pizarro, 1:7 (53.) Thy. pfa

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Nouri wusste angeblich nichts von Gnabrys Unwohlsein

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Kommentare