Champions League: Harte Lose für Werder

Monaco - In Monaco sind am Donnerstagabend die Gruppen der Champions League ausgelost worden. Während Werder Bremen eine schwere Gruppe erwischte, warten auf den FC Bayern und Schalke 04 machbare Aufgaben.

Der Live-Ticker zum Nachlesen

Werder hat es noch am härtesten erwischt: Die Bremer treffen auf Titelverteidiger Inter Mailand und Tottenham Hotspur.

Vorjahresfinalist FC Bayern München trifft auf den AS Rom, den FC Basel und auf CFR Cluj aus Rumänien. Das ergab die Auslosung am Donnerstag in Monaco. Der deutsche Vize-Meister FC Schalke 04 bekommt es mit Olympique Lyon, Benfica Lissabon und Hapoel Tel Aviv zu tun.

Die schwerste Gruppe erwischte Werder Bremen mit Titelverteidiger Inter Mailand, Tottenham Hotspur und FC Twente Enschede aus den Niederlanden. Werder hatte sich erst am Dienstagabend im Playoff- Rückspiel bei Sampdoria Genua in der Verlängerung für die Gruppenphase der “Königsklasse“ qualifiziert.

Der erste Spieltag findet am 14./15. September statt. Die ersten beiden Teams jeder Gruppe qualifizieren sich für das Achtelfinale, das im Februar 2011 beginnt. Das Finale wird am 28. Mai 2011 im Londoner Wembley-Stadion ausgetragen.

Die Gruppen

 

Gruppe A
Inter Mailand
Werder Bremen
Tottenham Hotspur
Twente Enschede

 

Gruppe B
Olympique Lyon
Benfica Lissabon
FC Schalke 04
Hapoel Tel Aviv

 

Gruppe C
Manchester United
FC Valencia
Glasgow Rangers
Bursaspor

 

Gruppe D
FC Barcelona
Panathinaikos Athen
FC Kopenhagen
Rubin Kasan

 

Gruppe E
FC Bayern
AS Rom
FC Basel
CFR Cluj

 

Gruppe F
FC Chelsea
Olympique Marseille
Spartak Moskau
MSK Zilina

 

Gruppe G
AC Mailand
Real Madrid
Ajax Amsterdam
AJ Auxerre

 

Gruppe H
Arsenal London
Schachtjor Donezk
SC Braga
Partizan Belgrad

Das könnte Sie auch interessieren

Japaner wählen neues Parlament

Japaner wählen neues Parlament

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

ADAC-Herbstrallye in Visselhövede

Bezirksschützenball in Varrel 

Bezirksschützenball in Varrel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Nachtflohmarkt in Fintel 

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Schlimme Werder-Krise: Nouri bleibt, Psychologe kommt

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Nouri: „Ich bin nicht so wichtig“

Kommentare