Calhanoglu im Visier

H. Calhanoglu

Bremen - Er ist ein Riesentalent und erinnert an Mesut Özil: Hakan Calhanoglu vom Karlsruher SC. Werder besitzt gute Karten, den 18-jährigen Deutsch-Türken bald zu verpflichten.

Der offensive Mittelfeldspieler möchte in Deutschland bleiben und sich noch in dieser Woche zwischen Werder und dem Hamburger SV entscheiden. Calhanoglu absolvierte in der vergangenen Spielzeit 14 Zweitliga-Partien. Sein Vertrag läuft noch bis 2016. Der KSC fordert drei Millionen Euro für den türkischen U 19-Nationalspieler. Diese Summe erscheint trotz eines Vertrags bis 2016 aber stark überhöht. · kni

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

„Boot 2017“: Das sind die Attraktionen

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Meistgelesene Artikel

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

Gnabry und Eilers für "Tor des Jahres" nominiert

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare