Auch Fritz-Einsatz am Freitag gefährdet

Caldirola angeschlagen

+
Luca Caldirola leidet an einer leichten Innenbanddehnung im linken Sprunggelenk.

Bremen - Zwei Spiele ohne Gegentor – dennoch hat Werder vor der Partie bei Borussia Dortmund am Freitag Abwehrsorgen. Und zwar personeller Art. Gestern fehlte neben Kapitän Clemens Fritz (muskuläre Probleme) auch Luca Caldirola beim Training.

Der Italiener hat sich gegen den FC Augsburg laut Trainer Robin Dutt eine leichte Innenbanddehnung im linken Sprunggelenk zugezogen. Sein Einsatz gegen Dortmund ist wie der von Fritz gefährdet. Dutt: „Wir würden ungern auf beide verzichten. Aber wir haben auch eine gute Bank.“ csa

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Strick, Flausch, Promis - Berliner Fashion Week startet

Meistgelesene Artikel

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Garcia-Gespräche: Die Luft ist raus

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Grillitsch geht! Ein Wechsel, der Werder wehtut

Ekici in Trabzon suspendiert

Ekici in Trabzon suspendiert

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Test gegen Moskau verloren - Capin wechselt zu Davala

Kommentare