Bundesligaauftakt: Werder zu Gast in Hoffenheim

+
Wie schon in der Vorsaison kommt es auch in dieser Saison früh zum Duell der Bayern mit Werder Bremen

Bremen - Keinen leichten Start in die Bundesligasaison 2010/2011 erwartet in diesem Jahr Werder Bremen. Neben Hoffenheim kommt es zum Saisonbeginn auch zum Duell mit den Bayern.

Während die Bayern die Saison mit einem Heimspiel gegen Wolfsburg am 20. August eröffnen, hat die DFL den Rahmenterminplan bekanntgegeben. Für Werder Bremen geht es zunächst nach Hoffenheim (21./22. August), das erste Heimspiel bestreiten die Hanseaten gegen Köln. Am dritten Spieltag kommt es dann zum Schlager zwischen den Bayern und Bremen.

Der Werder-Spielplan

Datum Heim Gast
21./22. August TSG 1899 Hoffenheim Werder Bremen
27. - 29. August Werder Bremen 1. FC Köln
10. - 12. September Bayern München Werder Bremen
17. - 19. September Werder Bremen FSV Mainz 05
21./22. September Hannover 96 Werder Bremen
24. - 26. September Werder Bremen Hamburger SV
01. - 03. Oktober Bayer Leverkusen Werder Bremen
15. - 17. Oktober Werder Bremen SC Freiburg
22. -24. Oktober Mönchengladbach Werder Bremen
29. - 31. Oktober Werder Bremen 1. FC Nürnberg
05. -07. November VfB Stuttgart Werder Bremen
12. - 14. November Werder Bremen Eintracht Frankfurt
20. - 21. November FC Schalke 04 Werder Bremen
26. - 28. November Werder Bremen FC. St. Pauli
03. - 05. Dezember VfL Wolfsburg Werder Bremen
10. - 12. Dezember Borussia Dortmund Werder Bremen
17. - 19. Dezember Werder Bremen 1. FC Kaiserslautern

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Plötzlich werden die Sechser knapp

Plötzlich werden die Sechser knapp

Teuer war oft auch schwierig

Teuer war oft auch schwierig

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Wechsel von Janek Sternberg nach Bröndby vor dem Abschluss

Kommentare