De Bruynes Treff mit Leverkusen

Bremen - In Bremen trauern ihm viele noch hinterher: Kevin de Bruyne, vergangene Saison als Leihgabe vom FC Chelsea und Mittelfeld-Motor maßgeblich an Werders Rettung in der Bundesliga beteiligt.

Seit seiner Rückkehr nach London kam der 22-Jährige bisher nur zu drei Einsätzen in der Premier League, die nächste Ausleihe des offensiven Mittelfeldmanns steht im Raum. Wohl aber nicht zu Werder, sondern eher zu Bremens morgigem Gegner Bayer Leverkusen: Wie der „kicker“ berichtet, trafen sich Vertreter des Werks clubs mit de Bruyne und dessen Berater Patrick de Koster schon zu einem Sondierungsgespräch. Bayer würde den Belgier gern noch in der Winterpause verpflichten, doch ob Chelsea einem Leihgeschäft überhaupt zustimmt, ist bisher unklar. · ck

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Und dann macht es „Britzzz“

Und dann macht es „Britzzz“

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Thomas Delaney: Ein Gewinner unter Verlierern

Pizarro wird früh „geopfert“

Pizarro wird früh „geopfert“

Unbequem in Unterzahl

Unbequem in Unterzahl

Kommentare