De Bruynes Treff mit Leverkusen

Bremen - In Bremen trauern ihm viele noch hinterher: Kevin de Bruyne, vergangene Saison als Leihgabe vom FC Chelsea und Mittelfeld-Motor maßgeblich an Werders Rettung in der Bundesliga beteiligt.

Seit seiner Rückkehr nach London kam der 22-Jährige bisher nur zu drei Einsätzen in der Premier League, die nächste Ausleihe des offensiven Mittelfeldmanns steht im Raum. Wohl aber nicht zu Werder, sondern eher zu Bremens morgigem Gegner Bayer Leverkusen: Wie der „kicker“ berichtet, trafen sich Vertreter des Werks clubs mit de Bruyne und dessen Berater Patrick de Koster schon zu einem Sondierungsgespräch. Bayer würde den Belgier gern noch in der Winterpause verpflichten, doch ob Chelsea einem Leihgeschäft überhaupt zustimmt, ist bisher unklar. · ck

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

Baumann bestätigt Gnabry-Angebot

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

„Es macht keinen Sinn, wenn er einer von acht Stürmern ist“

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Wegen Caldirola – keine Chance für Ü 22-Kicker

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Kommentare