De Bruyne zieht schon aus

Bremen - Kevin De Bruyne schleppte den ersten Sack mit Trainingsutensilien aus der Kabine.

Klarer Fall: der Belgier zieht aus. Schon heute ist sein letzter Arbeitstag in Bremen, am Nachmittag geht es nach Nürnberg, Sonntagmorgen nach Belgien. Mit der Nationalmannschaft steht eine USA-Reise an. De Bruyne: „Ich muss noch meine Wohnung räumen. Ich habe Stress.“ · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Polizei nach Manchester-Anschlag: Abedi hatte Hintermänner

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Laura Siegemund verletzt sich in Nürnberg schwer

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Zirkus Charles Knie in Wagenfeld

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Pitt, Messi & Co.: Diese Autos fahren die Reichen und Schönen

Meistgelesene Artikel

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Wollten Osnabrücker U23-Spieler von Werder beeinflussen?

Furioses Finale ohne Freudentaumel

Furioses Finale ohne Freudentaumel

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

China lockt Kruse mit Mega-Gehalt

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Wiedwald: „Können stolz auf die Rückrunde sein“

Kommentare