De Bruyne zieht schon aus

Bremen - Kevin De Bruyne schleppte den ersten Sack mit Trainingsutensilien aus der Kabine.

Klarer Fall: der Belgier zieht aus. Schon heute ist sein letzter Arbeitstag in Bremen, am Nachmittag geht es nach Nürnberg, Sonntagmorgen nach Belgien. Mit der Nationalmannschaft steht eine USA-Reise an. De Bruyne: „Ich muss noch meine Wohnung räumen. Ich habe Stress.“ · csa

Rubriklistenbild: © nordphoto

Das könnte Sie auch interessieren

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Hier müssen Sie jetzt draufzahlen - und wo Sie viel sparen können

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Neue FC-Bayern-Dienstwagen: Ein Star erstaunlich PS-bescheiden - ein anderer fährt Hybrid

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Diese 10 Dinge sollten Sie aus Ihrer Küche entfernen

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Meistgelesene Artikel

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Johannsson fehlt gegen 96

Johannsson fehlt gegen 96

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Kommentare