Ex-Profi des FC St. Pauli heuert bei U 23 an

Bruns wird ein Bremer

+
Bruns wird ein Bremer

Bremen - Werder Bremens U 23 hat für die neue Saison in der Regionalliga eine prominente Verstärkung unter Vertrag genommen. Vom Zweitligisten FC St. Pauli wechselt der 33 Jahre alte Florian Bruns an die Weser. „Er soll unsere Talente auf dem Platz führen und für Stabilität sorgen“, sagt Frank Baumann, bei Werder der Direktor für Profi-Fußball und Scouting.

Bruns hat für den SC Freiburg und St. Pauli 74 Bundesliga-Spiele (fünf Tore) absolviert, dazu kommen 212 Zweitliga-Einsätze und 13 Partien in der deutschen U 21-Auswahl. „Es ist eine reizvolle Herausforderung, mit so einer jungen Mannschaft zu arbeiten“, erklärt der gebürtige Oldenburger: „Ich bin fit und möchte meine Erfahrung gerne weitergeben.“ · csa

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Stalteri in der Hall of Fame

Stalteri in der Hall of Fame

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Kommentare