Ex-Profi des FC St. Pauli heuert bei U 23 an

Bruns wird ein Bremer

+
Bruns wird ein Bremer

Bremen - Werder Bremens U 23 hat für die neue Saison in der Regionalliga eine prominente Verstärkung unter Vertrag genommen. Vom Zweitligisten FC St. Pauli wechselt der 33 Jahre alte Florian Bruns an die Weser. „Er soll unsere Talente auf dem Platz führen und für Stabilität sorgen“, sagt Frank Baumann, bei Werder der Direktor für Profi-Fußball und Scouting.

Bruns hat für den SC Freiburg und St. Pauli 74 Bundesliga-Spiele (fünf Tore) absolviert, dazu kommen 212 Zweitliga-Einsätze und 13 Partien in der deutschen U 21-Auswahl. „Es ist eine reizvolle Herausforderung, mit so einer jungen Mannschaft zu arbeiten“, erklärt der gebürtige Oldenburger: „Ich bin fit und möchte meine Erfahrung gerne weitergeben.“ · csa

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Gefährliche Sternenjagd für Marc und Jens  - Tag 9 im Camp

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Meistgelesene Artikel

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Werder-Boss Filbry wünscht sich EM-Spiele 2024 in Bremen

Kommentare