Bremer Duell beim Kirin Cup

Hajrovic schlägt Vestergaard

+
Izet Hajrovic (Archivbild)

Toyota – Izet Hajrovic hat beim Kirin Cup in Japan das interne Bremer Mannschaftsduell gegen Jannik Vestergaard gewonnen. Im Halbfinale setzte sich der 24-Jährige mit Bosnien-Herzegowina gegen Dänemark 6:5 nach Elfmeterschießen durch – nach 90 Minuten hatte es 2:2 gestanden.

Beide Werder-Profis wurden von ihren Nationaltrainern in der Startelf aufgeboten. Für Hajrovic war allerdings nach 73 Minuten Schluss, Mateo Susic ersetzte den Offensivspieler. Vestergaard absolvierte die volle Distanz und trat auch zum Elfmeterschießen an. Ohne Erfolg. Der 23-Jährige scheiterte vom Punkt, genau wie sein Teamkollege Andreas Christensen. In der regulären Spielzeit hatten Simon Kjaer und Viktor Fischer (22./41. Minute) die Dänen zunächst 2:0 in Führung gebracht, Milan Djuric sorgte mit einem Doppelpack nach der Pause (52./83.) für den Ausgleich. Bosnien-Herzegowina trifft nun im Endspiel am Dienstag auf Japan, die Gastgeber hatten im zweiten Halbfinale Bulgarien 7:2 besiegt.
mib

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

20. Etappe: Froome hat vierten Toursieg so gut wie sicher

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Gute Stimmung auf dem Campingplatz beim Deichbrand

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Bartels trifft gegen Ex-Club, aber Werder verliert

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Israel nimmt nach Anschlag Bruder des Attentäters fest

Meistgelesene Artikel

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Quintett fehlt gegen St. Pauli

Werder gewinnt Test in Osnabrück

Werder gewinnt Test in Osnabrück

Zu müde, zu langsam, zu unentschlossen

Zu müde, zu langsam, zu unentschlossen

Was auch passiert, Verlaat will bleiben

Was auch passiert, Verlaat will bleiben

Kommentare