Ex-Bremer Carlos Alberto gedopt

+
Carlos Alberto.

Rio de Janeiro - Der frühere brasilianische Nationalspieler Carlos Alberto, Ex-Profi von Werder Bremen, ist des Dopings überführt worden.

Bei einem im März durchgeführten Test wurden bei dem Mittelfeldspieler des brasilianischen Erstligisten Vasco da Gama erhöhte Werte von Hydrochlorothiazid und Tamoxifen festgestellt. Beide Präparate können die Einnahme verbotener Substanzen vertuschen.

Carlos Alberto, der bei Vasco einen Vertrag bis August 2013 besitzt, war 2007 für 7,8 Millionen Euro nach Bremen gewechselt. Nach einem halben Jahr, etlichen Disziplinlosigkeiten und nur zwei Bundesliga-Spielen kehrte der 28-Jährige 2008 nach Brasilien zurück.

sid

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Werder hofft: Wohninvest will sich am Weserstadion beteiligen und neues Geschäftsmodell etablieren

Werder hofft: Wohninvest will sich am Weserstadion beteiligen und neues Geschäftsmodell etablieren

Werder hofft: Wohninvest will sich am Weserstadion beteiligen und neues Geschäftsmodell etablieren
Dickes Lob statt Vorwurf für Werder-Keeper Pavlenka

Dickes Lob statt Vorwurf für Werder-Keeper Pavlenka

Dickes Lob statt Vorwurf für Werder-Keeper Pavlenka
Fritz sieht Teamgeist als Werders großen Trumpf

Fritz sieht Teamgeist als Werders großen Trumpf

Fritz sieht Teamgeist als Werders großen Trumpf
Werders „hässliche Vögel“ stürmen die Liga: Ducksch und Füllkrug knüpfen an Tradition großer Bremer Sturmduos an

Werders „hässliche Vögel“ stürmen die Liga: Ducksch und Füllkrug knüpfen an Tradition großer Bremer Sturmduos an

Werders „hässliche Vögel“ stürmen die Liga: Ducksch und Füllkrug knüpfen an Tradition großer Bremer Sturmduos an

Kommentare