Bremens Almeida fällt mit Muskelverletzung aus

Sinsheim - Portugals Nationalspieler Hugo Almeida hat sich zum Bundesliga-Auftakt eine Muskelverletzung im Oberschenkel zugezogen und wird Werder Bremen im Rückspiel der Champions-League- Qualifikation bei Sampdoria Genua fehlen.

„Er hat mindestens eine Zerrung, vielleicht sogar einen kleinen Faserriss. Bei ihm wird es am Dienstag nicht gehen. Das ist natürlich eine Schwächung und tut weh“, sagte Bremens Trainer Thomas Schaaf. Almeida hatte sich die Verletzung bei Werders 1:4-Niederlage in Hoffenheim Mitte der ersten Halbzeit zugezogen und war in der 24. Minute ausgewechselt worden.

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

Auch Zieler ein Kandidat für das Werder-Tor

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

„Ich bin nicht der Typ, der im Urlaub Party machen muss“

Pizarro nach Mexiko?

Pizarro nach Mexiko?

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Noch keine konkrete Anfrage für Kleinheisler

Kommentare