Trainingsauftakt bei Werder Bremen

Für die Profis von Werder Bremen ist die Sommerpause beendet. Trainer Robin Dutt empfing seine Spieler am Donnerstag zum Trainingsauftakt. Mit dabei die Neuzugänge Alejandro Galvez, Fin Bartels und Raif Husic.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Tag 2 für Werder auf Mallorca: Ein Schreckmoment, ein Käpt'n und Raketen-Tore

Unsere DeichStuben-Reporter Janosch Lenhart und Carsten Sander fassen für euch Tag 2 vom Werder-Trainingslager auf Mallorca zusammen. Bei der …
Tag 2 für Werder auf Mallorca: Ein Schreckmoment, ein Käpt'n und Raketen-Tore
Video

Weiße Weihnachten in Niedersachsen - nur im Harz

Weiße Weihnachten wird es in Niedersachsen nicht geben. Das stimmt nicht ganz. Auf dem Brocken hat am Tag vor Heiligabend der Schneefall eingesetzt. …
Weiße Weihnachten in Niedersachsen - nur im Harz
Video

Wohnhaus in Ochtmannien brennt

Wohnhaus in Ochtmannien (Landkreis Diepholz) brennt. Feuerwehr mit Großaufgebot vor Ort
Wohnhaus in Ochtmannien brennt
Video

Werder-Coach verletzt - Baumann: „Florian hat richtig Schmerzen“

Der Cheftrainer des SV Werder Bremen ist am Fuß verletzt und musste bei der Pressekonferenz vor der Partie gegen Fortuna Düsseldorf zu Hause bleiben. …
Werder-Coach verletzt - Baumann: „Florian hat richtig Schmerzen“

Meistgelesene Artikel

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Werder-Sportchef Baumann hält weiter an Trainer Kohfeldt fest: „Keine Nibelungentreue, sondern Überzeugung“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Ex-Werder-Keeper Reck über neuen Regionalliga-Job: „Man muss sich anpassen“

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Werder Bremen wartet auf Philipp Bargfrede, aber ein Comeback zeichnet sich nicht ab

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Nach BVB nun auch Liverpool: Jürgen Klopp hat Interesse an Werder-Rakete Milot Rashica

Kommentare