Bremen II wahrt Chance auf den Klassenverbleib

Erzielte den Siegtreffer: Felix Kroos

München - Der SV Werder Bremen II hat sich am Samstag in der 3. Fußball-Liga mit dem 1:0 (1:0)-Sieg beim FC Bayern München II die Chance auf den Klassenverbleib bewahrt. Felix Kroos verwandelte in einem schwachen Spiel in der 42. Minute einen Foulelfmeter und sorgte für die Entscheidung.

Für die Mannschaft von Münchens Trainer Rainer Ulrich war es vor 450 Zuschauern im Stadion an der Grünwalder Straße das letzte Heimspiel in der 3. Fußball-Liga. Ab kommendem Jahr spielen die Münchener in der Regionalliga.

Die Bremer und Trainer Thomas Wolter sind am letzten Spieltag auf Schützenhilfe angewiesen. Sie müssen gegen den SV Wehen Wiesbaden gewinnen und darauf hoffen, das dies den besser Platzierten Burghausen und Ahlen nicht gelingt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Rajoy kündigt Regierungsabsetzung in Katalonien an

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Erneuter Rückschlag für BVB - Bayern schließen auf

Artistisches Abschlusstraining

Artistisches Abschlusstraining

Krause-Sause in der Halle 7

Krause-Sause in der Halle 7

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare