Hajrovic frei für Werder?

+
Izet Hajrovic frei für Werder?

Bremen - Izet Hajrovic könnte bald ein Bremer sein! Wie türkische und bosnische Medien berichten, hat der Weltverband Fifa dem bosnischen Nationalspieler eine vorläufige Spielgenehmigung erteilt. Demnach könnte der 22-jährige Offensivmann Galatasaray Istanbul verlassen und wechseln.

Das starke Werder-Interesse ist längst bekannt, wird nach wie vor offiziell aber nicht bestätigt. Laut bosnischen Medien sind die Bremer nun der Favorit als neuer Arbeitgeber. Hajrovic hatte seinen türkischen Club wegen ausstehender Gehaltszahlungen verklagt, um einen ablösefreien Wechsel zu erzwingen. Hierfür macht die Fifa nun offenbar den Weg frei. Eine vorläufige Spielgenehmigung bedeutet allerdings, dass Galatasaray die Möglichkeit hat, Einspruch einzulegen. Wird diesem stattgegeben, wird die Spielgenehmigung nicht verlängert.
mr

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare