Boyce verstärkt Werders U23

Bremen - Werder Bremen ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer für die U23 fündig geworden. Kurz vor Ende der Wechselfrist wurde der Transfer von Liam Boyce bestätigt.

Der 19 Jahre alte Nordire wechselt vom nordirischen Erstligisten Cliftonville FC an die Weser, wo er zunächst einen Vertrag für zwei Jahre erhält. Dabei lassen sich seine Referenzen durchaus sehen. In  Cliftonville traf das Sturmtalent 17-mal in 36 Spielen. Auch in der Qualifikation zur diesjährigen Europa League gelang Boyce, der in Bremen die Rückennummer 9 erhält, ein Treffer. „Für mich wird ein Traum war. Ich wollte schon immer bei einem großen Verein in Europa spielen und dazu gehört Werder Bremen seit Jahren“, wird Boyce auf der Werder-Homepage zitiert.

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Viele Tote bei Anschlag in Manchester - Täter ermittelt

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ajax gegen Man United: Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Meistgelesene Artikel

Alles anders im Angriff?

Alles anders im Angriff?

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Prödls „Meilenstein“ und viel Lob für Werder

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Kommentare