Boyce verstärkt Werders U23

Bremen - Werder Bremen ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer für die U23 fündig geworden. Kurz vor Ende der Wechselfrist wurde der Transfer von Liam Boyce bestätigt.

Der 19 Jahre alte Nordire wechselt vom nordirischen Erstligisten Cliftonville FC an die Weser, wo er zunächst einen Vertrag für zwei Jahre erhält. Dabei lassen sich seine Referenzen durchaus sehen. In  Cliftonville traf das Sturmtalent 17-mal in 36 Spielen. Auch in der Qualifikation zur diesjährigen Europa League gelang Boyce, der in Bremen die Rückennummer 9 erhält, ein Treffer. „Für mich wird ein Traum war. Ich wollte schon immer bei einem großen Verein in Europa spielen und dazu gehört Werder Bremen seit Jahren“, wird Boyce auf der Werder-Homepage zitiert.

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare