Borowski steigt ein

Tim Borowski

Bremen - (flü) · Gestern gönnte sich Tim Borowski noch Schonung. Die Grippe, die Werders Mittelfeldspieler heimgesucht hatte, ist aber abgeklungen. Heute will der 29-Jährige wieder ins Mannschaftstraining einsteigen. Einem Einsatz am Samstag im Bundesligaheimspiel gegen den SC Freiburg steht somit nichts im Weg.

Außer Gefecht sind weiterhin Peter Niemeyer (Sprunggelenksverletzung), Sebastian Mielitz (Innenbanddehnung im Knie) sowie Christian Vander (Schambeinentzündung). Wann das Trio ins Training zurückkehren wird, ist noch ungewiss.

Training am Mittwoch

Werder-Training vor dem Heimspiel gegen Freiburg

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Konzert in Manchester

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Frühlingsmarkt der Freien Waldorfschule in Bruchhausen-Vilsen

Feuer auf Tankstellengelände

Feuer auf Tankstellengelände

Meistgelesene Artikel

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Sambou Yatabare vor dem Abflug

Rene Adler kein Thema für Werder

Rene Adler kein Thema für Werder

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Gnabry: „Der Titel ist das Ziel“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Delaney vor Dortmund: „Wir sind die Underdogs“

Kommentare