Borowski: „Gutes Gefühl“

Wieder im Mannschaftstraining: Tim Borowski.

Bremen (flü/ole) · Tim Borowski hat gestern wieder am Mannschaftstraining teilgenommen. Der Bremer Mittelfeldspieler absolvierte die Einheit ohne Probleme und könnte schon am Sonnabend im Heimspiel gegen die Bayern wieder im Werder-Kader stehen.

„Darauf arbeite ich hin. Ich habe ja noch ein paar Tage Zeit “, sagte Borowski: „Es hat Spaß gemacht. Es war ein gutes Gefühl, wieder bei der Mannschaft zu sein.“

Borowski war vor der Winterpause nach einer Operation am Sprunggelenk acht Wochen lang ausgefallen. Nachdem er die Vorbereitung in Belek komplett absolviert hatte, waren am operierten Gelenk wieder Probleme aufgetreten.

Mannschaftstraining am Dienstag

Training am Dienstag

Wie Borowski trainierte auch Petri Pasanen wieder mit dem Team. Der Finne hatte am Montag wegen eines Pferdekusses noch auf die Einheit verzichten müssen.

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

Leaks nach Manchester-Anschlag: Trump verspricht Aufklärung

„Hoya ist mobil“ 2017

„Hoya ist mobil“ 2017

Treckertreffen in Dreeke

Treckertreffen in Dreeke

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Ginsengfest und Mittelalter-Spektakel in Walsrode

Meistgelesene Artikel

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Schierenbeck zu Sargent-Gerücht: „Das ist mir neu“

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Werders teure Pleite beim BVB: Zwölf Millionen Euro sind futsch

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

Lukimya verlängert beim Liaoning FC

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

"Mein Traum bleibt die Bundesliga"

Kommentare