„Boro“ und Pizarro fehlen

C. Pizarro

Werder-Bremen - BREMEN (flü/ole) · Marko Arnautovic hat gestern wieder das Mannschaftstraining aufgenommen. Der 21-jährige Offensivspieler, der zuletzt wegen einer Schien- und Wadenbeinprellung pausieren musste, absolvierte die Einheit ohne größere Probleme. „Ich bin zwar noch nicht ganz schmerzfrei, aber es geht mir besser“, sagte der Österreicher nach dem Training am Morgen.

Das hatten Claudio Pizarro und auch Tim Borowski verpasst. Pizarro klagte über einen steifen Nacken, Borowski lag mit Fieber im Bett. Erstmals auf dem Platz stand wieder Wesley. Der Brasilianer absolvierte Steigerungsläufe. Training heute: 10.00 Uhr.

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag mit Arnautovic

Das könnte Sie auch interessieren

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen beim Freimarkt voll im Trend

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Kommentare