Born erwartet ein Geschenk

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Werders Ex-Boss Jürgen L. Born feierte gestern seinen 70. Geburtstag. Die erste Party stieg in Katar, dann ging’s mit dem Flieger nach Bremen. „Ich will doch das Nordderby nicht verpassen“, berichtete Born. Heute im Stadion will er aber nur ein einziges Geschenk bekommen: „Ich verlange nach den schlechten Spielen, endlich wieder das alte Werder-Gesicht auf dem Rasen zu sehen.“

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Wahnsinnstat von Melbourne: Auto rast in Menschenmenge

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Zutraulich und zäh: Exmoor-Ponys gehören zu den Wildpferden

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Internationaler Tag der Jogginghose: Wie man das Teil trägt

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Meistgelesene Artikel

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Neue Chance für Maximilian Eggestein

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Rummenigge redet nicht so gerne über Gnabry

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Aus der Traum von der Rückkehr: Arsenal verlängert mit Mertesacker

Janek Sternberg darf bleiben

Janek Sternberg darf bleiben

Kommentare