Boenisch wieder fit

S. Boenisch

Werder-Bremen - BREMEN (flü) · Sebastian Boenisch ist gestern wie erwartet ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Werders Linksverteidiger hatte eine Woche lang pausieren müssen, nachdem er im Training einen Schlag auf den linken Oberschenkel bekommen hatte.

Nach der Einheit gestern war der 22-Jährige dann sichtlich erleichtet, dass er alles mitmachen konnte. „Ich habe mich gut gefühlt und hatte keinerlei Probleme mehr. Bei mir ist alles wieder gut. Ich bin im Training wieder voll dabei“, sagte Boenisch.

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag fünf im Busch in Bildern

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

DHB-Auswahl im Schongang ins WM-Achtelfinale

Werder-Training am Dienstag

Werder-Training am Dienstag

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Nächste schlechte Nachricht von Grillitsch

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Pizarro: Schon wieder der Rücken

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Niklas Moisander: „Es fühlt sich besser an“

Premiere auf neuem Hybridrasen

Premiere auf neuem Hybridrasen

Kommentare