Boenisch in Polens EM-Kader

Bremen - Seine Spielpraxis beschränkt sich in dieser Saison auf 68 Erstliga-Minuten und drei Einsätze in Liga drei.

Ziemlich wenig, aber es reicht für Sebastian Boenisch, um seinen Platz im EM-Kader der polnischen Nationalmannschaft sicher zu haben. Der 25-Jährige wurde von Nationaltrainer Franciszek Smuda für das Turnier im eigenen Land nominiert. · csa

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Rosenberg zum dritten Mal Schwedischer Meister

Das passiert am Dienstag

Das passiert am Dienstag

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Bode: „Einhellig“ pro Nouri

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Schaaf wehrt sich gegen Gerüchte

Kommentare