Boenisch heuert Delgado an

Bremen - Polnische Medien verbreiteten gestern eine interessante Meldung: Der noch vereinslose Ex-Werder-Profi Sebastian Boenisch stehe in Verhandlungen mit Borussia Dortmund und ließe sich von Pizarro-Berater Carlos Delgado vertreten.

Stimmt nicht. Und stimmt doch. Der Dortmund-Teil der Meldung ist falsch, dass Boenisch mittlerweile aber nicht nur Berater Dieter Burdenski, sondern auch Delgado mit der Suche nach einem neuen, passenden Arbeitgeber beauftragt hat, ist richtig. Weil der 25-Jährige seit dem 1. Juli vertragslos ist, kann er sich auch noch nach Ende der Transferfrist einem Verein anschließen. · csa

Rubriklistenbild: © nph

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Bilder: So feierten die Promis auf dem Filmball

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang

Meistgelesene Artikel

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

Werder verliert gegen Dortmund: Viel Moral, null Ertrag

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

BVB mit Personalproblemen gegen Werder

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Rot für Drobny und andere Dummheiten

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Bundesliga Rückrunde: Das vierte Gif-Quiz zu Werder gegen Dortmund

Kommentare