Boenisch mit Bänderanriss

+
Sebastian Boenisch hat sich einen Bänderriss zugezogen

Bremen - Sebastian Boenisch hat sich einen Bänderanriss im rechten Sprunggelenk zugezogen und wird Werder etwa eine Woche fehlen.

Passiert war’s am Freitag im Abschlusstraining, als der Linksverteidiger auf einen Ball trat und wegknickte. Deshalb fehlte er im Nordderby-Kader, seinen Platz nahm Mikael Silvestre ein. „Es ist ein bisschen besser geworden. Ich hoffe, dass ich in ein paar Tagen wieder trainieren kann“, meinte Boenisch gestern.  mr

Bilder vom Nordderby

Werder siegt im Nordderby

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Wie werde ich Notfallsanitäter/in?

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Hartes Ringen bei Jamaika-Sondierungen

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Mugabe räumt Probleme ein - Aber kein Rücktritt

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Einzelkritik: Kruse überragend, Bartels endlich wieder in Form

Meistgelesene Artikel

Das passiert am Montag

Das passiert am Montag

Das passiert am Mittwoch

Das passiert am Mittwoch

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Training am Montag: Quartett fehlt krankheitsbedingt

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Veljkovic mit zweitem Länderspiel-Einsatz

Kommentare