Bleibt Fritz doch vorne?

Bremen - Die ganze Trainingswoche über sah es danach aus, dass Werder-Kapitän Clemens Fritz morgen für den gesperrten Rechtsverteidiger Sokratis in die Viererkette rückt. Doch gestern durfte dort Aleksandar Ignjovski verteidigen, Fritz spielte beim Trainingskick im Mittelfeld. Für Ignjovski spricht, dass er bereits beim 1:1 in Nürnberg den früh verletzt ausgeschiedenen Sokratis ordentlich vertreten hatte. · kni

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Sargent verliert mit USA bei U17-WM

Das passiert am Samstag

Das passiert am Samstag

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Zehn Fakten zum Werder-Spiel gegen Gladbach

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Wohin mit Kainz? Nouri hat die Wahl

Kommentare