„Du bist Werder“ – Geschichten aus dem Club

Fischer stellt sein Buch vor

+
Ist jetzt unter die Buch-Autoren gegangen: Klaus-Dieter Fischer.

Bremen - Nicht einmal ein Jahr nach seinem Ausscheiden als Präsident und Geschäftsführer des SV Werder hat Klaus-Dieter Fischer seine Ankündigung wahr gemacht und sein ganz persönliches Buch über Werder Bremen verfasst. Das rund 200 Seiten starke Werk mit dem Titel „Du bist Werder Bremen“ wird am Samstag, 17. Oktober, offiziell vorgestellt. Anschließend geht der 74-Jährige auf eine Lesereise – mit Vorträgen zum Beispiel vor den Werder-Senioren (7. November) und im Focke-Museum (10. November).

Fischer hatte stets betont, dass er keine Memoiren verfassen will, sondern viele Geschichten aus seiner Werder-Zeit erzählen möchte – mit vielen Bildern. „Ein paar Wahrheiten“ seien auch dabei, hat er mal gesagt. Es soll aber „kein böses Buch“ sein. Aktuell kann er sich nicht zu seiner Herzensangelegenheit äußern. Fischer ist zusammen mit seiner Frau Anne auf einer Kreuzfahrt im Mittelmeer unterwegs. Natürlich in der Länderspielpause, denn ein Werder-Spiel mag er noch immer nicht verpassen.

kni

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Entwarnung nach Terrorangst in Londons Einkaufsviertel

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Diese Stellen vergessen Sie beim Putzen andauernd

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Werbung für Abtreibung: Ein Urteil heizt alte Debatten an

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Weg damit! Diese sechs Dinge sorgen in der Wohnung für miese Laune

Meistgelesene Artikel

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Keine Wahlen, aber Frikadellen

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Silberne Ehrennadel für Eggestein-Brüder

Baumann verteidigt Vorgehen bei der Trainersuche

Baumann verteidigt Vorgehen bei der Trainersuche

Hannover sauer auf DFB

Hannover sauer auf DFB

Kommentare